Mit freundlicher Unterstützung von Innocence in Danger Deutschland e.V.

FORTBILDUNG


Unsere Schulungsangebote

 

Zur Umsetzung des Ziels flächendeckender, landesweiter Präventionsarbeit und zur Etablierung von Schutzkonzepten zur Vorbeugung gegen sexuelle Übergriffe, insbesondere über digitale Medien, bieten wir verschiedene Fortbildungen und Informationsveranstaltungen.

Bereits Volksschulkinder bewegen sich im Internet, vernetzen sich auf Facebook und Co. oder mit dem Smartphone über WhatsApp. Tatsächlich beginnt der Einstieg in die Mediennutzung, auch solcher mit Internetzugriff, mittlerweile bereits im Kindergartenalter. Daher ist es unser besonderes Anliegen, Kinder entsprechend früh durch ein für die Jüngsten entwickeltes Projekt dabei zu begleiten.

 

Die Schulungen sind individuell auf verschiedene Zielgruppen zugeschnitten:

 

  • Kinder und Jugendliche von 5 Jahren bis 19 Jahre in Kindergärten, Schulen, Betreuungseinrichtungen im Rahmen der vollen Erziehung von Kindern und Jugendlichen
  • Erwachsene

 

Um unterschiedliche Bedürfnisse im Bezug auf Zeitrahmen und Intensität der Schulung abzudecken, haben wir verschiedene Pakete entwickelt. Darin enthalten sind Workshops, Projekttage, Vorträge, Seminare, aus welchen Sie das jeweils Passende für eine individuelle Schulung auswählen können.

 

Weitere Informationen:

 

E-Mail: info@innocenceindanger.at

Tel: +43 (0)1 5350596