Preloader Close

Es war eine wunderschöne und bewegende Woche die wir gemeinsam mit Frauen und Kindern die aufgrund des Krieges aus der Ukraine geflohen sind verbracht haben. Wie jedes Jahr gab es ein buntes Programmangebot, das gerne angenommen wurde.

Wir haben gemalt und gezeichnet, Ton geformt und Bänder geknüpft – aus Schnüren und freundschaftlich -, gemeinsam meditiert, Yoga gemacht und gespielt, eine Performance erarbeitet, gelacht und geweint.

Zum Abschluss gab es wieder eine wilde Schnitzeljagd, mit Stationen an Orten, die im Verlauf der Woche für alle eine Bedeutung erlangt hatten.